LaufWunder 2016 - ein toller Tag!

Das LaufWunder 2016 war ein großer Erfolg: 55 Schulen, sowie 20 Kindergärten und Kindergruppen, die –sage und schreibe- 19.600 km gelaufen und gerollt sind um sich für Kinder in Not stark zu machen. Damit sind an beiden Tagen 91.500 Euro für Projekte für die Flüchtlingshilfe im In- und Ausland zusammen gekommen! 
Kinder in Laufschuhen, Kinder auf Skateboards, in Rollstühlen, aus Flüchtlingsunterkünften, aus Schulen und Kindergärten in Wien und Niederösterreich. Kinder, die in Österreich geboren wurden, Kinder, die nach Österreich gekommen sind, um Schutz zu suchen, Kinder mit Behinderung und Kinder, die schon einige Male dabei waren! KINDER FÜR KINDER IN NOT!

Ein großes Dankeschön an alle Sponsoren und freiwillige HelferInnen, die das LaufWunder möglich gemacht haben. Und natürlich ein riesiges DANKE an alle Kinder und Jugendlichen, die mit Ihrem Einsatz und Engagement ein tolles Zeichen für gemeinschaftliches Miteinander gesetzt haben!!!

Auf Facebook haben wir schon einige Eindrücke gepostet: https://www.facebook.com/wien.youngcaritas/
Auch den Fernsehbericht kann man sich auch schon ansehen: https://www.w24.at/Nachrichten/244518

Im Juni finden noch weitere vereinzelte LaufWunder auf den eigenen Sportplätzen einiger Schulen in Wien und Niederösterreich statt. Im Anschluss daran wird eine Doku zum LaufWunder 2016 auf der Webseite zu finden sein.

Fotos folgen demnächst

In Bälde werden auch die GewinerInnen unserer Hauptpreise bekanntgegeben!!